Mit künstlerischem Ausdruck
zu mehr Qualität
in der zweiten Lebenshälfte.

Als Dipl. Künstlerin & KunstTherapeutin in Dresden,
biete ich kreative Angebote für agile Menschen
ab 50plus bzw. Ü50 an,
die individuell auf Sie zugeschnitten sind.

Kreativität und künstlerischer Ausdruck sind in jedem Menschen innewohnende ursprüngliche Fähigkeiten, die häufig im Laufe unseres Lebens verloren gehen können.
Ich freue mich, Sie zu dieser Ursprünglichkeit zu begleiten und Ihnen dadurch zu einer erfüllenden und vitalisierenden Begegnung mit sich selbst zu verhelfen.
Dabei trete ich auf Augenhöhe mit Ihnen in Beziehung und fertige das für Sie passende künstlerische Vorgehen mit Ihnen zusammen an. Wir treffen uns dafür bei Ihnen zu Hause oder in meinem Atelier.

Für betagtere Personen biete ich auch ein Demenz Atelier an. Hier kann durch Kunst Betroffenen zu einer besseren Lebensqualität verholfen werden.

Im Podcast der Landesinitiative Demenz Sachsen erhalten Sie einen Einblick in das Demenz Atelier auf Schloss Pillnitz.

FarbWohl. Dresden-Malen

Mit künstlerischen Mitteln
biete ich Ihnen kreative Erfahrungen, die zu heilsamem Nutzen für Sie führen können:

  • Förderung von geistiger Fitness und Vitalität

  • Demenz-Prophylaxe

  • Prävention von Depressionen

  • Stressabbau durch Achtsamkeit

  • Förderung von Ressourcen zur Lebensbewältigung

  • Weiterentwicklung der individuellen Persönlichkeit

  • Unterstützung von Selbstliebe und Selbstakzeptanz

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Blumen

Für mich ist das künstlerische Schaffen sowohl eine Quelle der Kraft und Lebensfreude als auch ein Weg zur Selbstreflexion.
Kreatives Tun kann häufig einen Zustand der inneren Zufriedenheit hervorrufen, in dem wir in der künstlerischen Tätigkeit aufgehen und ganz bei uns sind. Der Meditation ähnlich, können dabei Glückshormone ausgeschüttet werden, die helfen Stress ab zu bauen.
Schließlich besteht die Möglichkeit, Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Diese unterstützen, psychische und physische Krankheiten zu lindern oder ihnen vor zu beugen.

Insbesondere kann hierdurch den Begleiterscheinungen des Älterwerdens nachweislich entgegengewirkt werden.

FarbWohl.Dresden-kunsttherapie

Gerne begrüße ich Sie in meinem mobilen Atelier!

Mit verschiedenen Farben, Papieren oder Pinseln können sich Ihre Sinne öffnen und Sie ganz bei sich ankommen.
Der kreative Raum ist offen, um sich aus zu probieren oder bereits Bekanntes zu vertiefen.
Dabei stelle ich unterschiedliche Materialien bereit, so zum Beispiel:

Aquarell

Gouache

Buntstifte

Öl- und Pastellkreiden

Bleistift, Kohle, Tusche

verschiedene Papiere

Nach Absprache können auch aufwendigere Techniken, wie Ton, Drucktechniken oder eine Leinwand bearbeitet werden

FarbWohl. Dresden-Kunst

Indem Sie sich inspirieren lassen und künstlerisch aktiv werden, hinterlassen Sie Ihre unverwechselbar schöpferische Spur. Durch die Entwicklung Ihres ureigenen künstlerischen Ausdrucks, besteht die Möglichkeit in Ihre persönliche Schöpferkraft zu treten. Gemeinsam reflektieren wir das Geschaffene.

FarbWohl. Dresden-Yvonne Engelhardt

Yvonne Engelhardt

Dipl. Künstlerin & Dipl. Kunsttherapeutin

Seit meiner Kindheit ist der künstlerische Ausdruck eine Quelle der Selbstreflexion und Lebenskraft für mich. Im Studium der KunstTherapie vereinte ich die Kunst mit psychologischem Fachwissen. In Praxis und Selbsterfahrung habe ich verschiedene Methoden erlernt. Weiterbildungen schloss ich in Meditationstechniken sowie zur Demenz-Partnerin ab. Ich freue mich darauf, Sie kennen zu lernen!

Preise:

60 Minuten: 50  €
4er Karte:    190 €

(Künstlerisches Material inklusive)

Kontakt:
☏ 0176 22 35 27 79

    Aktuelles

    • 17.09.2022 Vertreten bei der Auftaktveranstaltung der Woche der Demenz

    • 19.09. + 22.09.2022 Offenes Begegnungsatelier auf Schloss Pillnitz im Rahmen der Woche der Demenz

    • 27.08.2022 Vertreten bei Kompass 60+

    • 13.07.2022 Vortrag & Workshop „Das Demenzatelier in Schloss & Park Pillnitz: Kulturelle Teilhabe sinnlich erlebbar machen“ mit Stefanie Schuster beim 4. Sächsisches Austausch- und Vernetzungstreffen zum Themenfeld Demenz

    • Juni 2022 Podcast der Landesinitiative Demenz Sachsen „Demenz mit allen Sinnen“ zum Demenz Atelier auf Schloss Pillnitz